Kradfahrer bei Unfall in Leverkusen tödlich verletzt

Kaiser-Wilhelm-Allee : Motorradfahrer (56) stirbt bei Unfall

(bu) Ein 56-jähriger Kradfahrer ist nach einem Unfall auf der Kaiser-Wilhelm-Allee an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben.

Der Mann war kurz nach 13 Uhr mit dem Wagen einer 64-jährigen Fahrerin zusammengestoßen und zu Boden gestürzt. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau aus Richtung Bayer-Kasino kommend auf der Kaiser-Wilhelm-Allee in Richtung B 8 unterwegs. Als sie nach links in den Chempark abbiegen wollte, kollidierte der Wagen mit dem entgegenkommenden Kradfahrer. Einheiten der Werkfeuerwehr rückten an. Alarmierte Rettungsmannschaften kämpften vergeblich um das Leben des Schwerstverletzten.  Er starb nach Angaben der Polizei am Unfallort.

Die Autofahrerin und ihr Beifahrer standen unter Schock. Polizisten des Verkehrsunfallaufnahmeteams sicherten die Spuren.

Mehr von RP ONLINE