Leverkusen: Konzerte Leverkusener Musiker zum 250. Mal

Leverkusen: Konzerte Leverkusener Musiker zum 250. Mal

Wer hätte 1984 gedacht, wie die Erfolgsgeschichte der Reihe "Konzerte Leverkusener Musiker" verläuft. Am Sonntag, 14. April, findet bereits die 250. Ausgabe dieser Kooperation von KulturStadtLev und Bayer Kultur statt. Das wird mit einem besonderen Programm und reicher Besetzung im Schloss Morsbroich gefeiert. "Folia ... Wahnsinn!" bezieht sich nicht nur auf die erfolgreiche Reihe, in der Musiker auftreten, die in Leverkusen leben oder arbeiten.

Weil "La Folia" in der Fassung von Archangelo Corelli im ersten KLM am 29. Januar 1984 zu hören war, soll das Thema des barocken Gassenhauers im Mittelpunkt des Jubiläumskonzertes stehen. Ausführende sind das Jazz-Trio "Tria Lingvo", das Aaron-Quartett plus Gamelan (mit Martin Ehrhardt) und Manuel Lippstein (Violoncello).Karten zu zehn, ermäßigt sieben Euro im Forum, 0214 4064113.

(mkl)