1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Klinikum-Aufsichtsratschef kontrolliert auch den SPD-Fraktionsvorsitzenden

Leverkusen : Klinikum-Aufsichtsratschef kontrolliert auch den SPD-Fraktionsvorsitzenden

Der Aufsichtsrat des (städtischen) Klinikums hat mit sofortiger Wirkung einen neuen Vorsitzenden: Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn (CDU) hat die Funktion in diesem Kontrollorgan von Vorgänger Ernst Küchler (SPD) übernommen.

Nach außen eine Formalie, nach innen aber eine durchaus spannende Personalie: Als Aufsichtsratschef ist Buchhorn jetzt auch oberster Kontrolleur von Krankenhausmitarbeiter Peter Ippolito, der als SPD-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat grundsätzlich der politische Gegner des Oberbürgermeisters ist und dies im nahenden Wahlkampf um den Oberbürgermeisterpost auch zeigen muss.

Einen direkten Zugriff auf einzelne Personen hat der Klinikum-Aufsichtsrat nicht. Peter Ippolito zählt als Pflegedirektor allerdings zum Führungsstab des Klinikums und steht damit wie andere Managementbediensteten "im Konzern Klinikum" unter besonderer Leistungsbeobachtung.

Die Aufsichtsgremien des Klinikums Leverkusen und der Klinikum Service GmbH haben sich in dieser Woche neu konstituiert, meldete das Haus gestern. Dies ist nach Kommunalwahlen nötig. Ernst Küchler beispielsweise ist auch aus dem Stadtrat ausgeschieden. In einer zehnstündigen Sitzung wurden die Gremien am Mittwoch vom Geschäftsführer Hans-Peter Zimmermann und den Klinikdirektoren über die medizinischen Zielplanung informiert.

  • ARCHIV - 19.04.2016, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Der
    Beim Impfen vorgedrängelt : Duisburger Hafenchef bleibt im Amt – SPD erhöht den Druck
  • Anders als etwa in Düsseldorf oder
    Noch keine Lockerungen : Indische Mutante erreicht Leverkusen
  • Auch in Leverkusen wird weiter eifrig
    Corona aktuell : Inzidenzwert in Leverkusen sinkt weiter

Zum Aufsichtsrat gehören neben Vorsitzendem Reinhard Buchhorn und seiner Stellvertreterin Nina Lepsius auch: Paul Hebbel, Annegret Bruchhausen-Scholich, Prof. Dr. Norbert Niederle, Oliver Ruß, Dr. Frank Henn, Barbara Trampenau, Uwe Bartels, Markus Märtens (Sozialdezernent), Wolfgang Stückle (Betriebsratsvorsitzender), Dr. Bernd Weidmann, Manfred Hüsch, Sabine Krekeler, Christian Scholz.

Stellvertretende Mitglieder für den Aufsichtsrat sind: Dietrich Volberg, Jürgen Pröpper, Thomas Eimermacher, Andrea Lunau, Heike Bunde, Dagmar Johanns, Sonja Schmitz, Jochen Ries, Dirk Terlinden, Helmut Vaßen, Georg Kanonenberg, Dr. Anja Mitrenga-Theusinger, Anja Langwald, Uwe Thal und Julia Golz.

Alleinige Eigentümerin des Krankenhauses ist die Stadt Leverkusen. In der Gesellschafterversammlung wird sie vertreten von: Irmgard von Styp-Rekowski und Stadtkämmerer Frank Stein. Stellvertretende Mitglieder sind: Gerhard Masurowki und Dietmar Geiser.

(US)