1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Kinder drehen Filme im Jugendzentrum Bunker

Leverkusen : Kinder drehen Filme im Jugendzentrum Bunker

Der Jugendverband Junge Gemeinschaft Leverkusen bietet mit dem Jugendzentrum Bunker ein prall gefülltes Ferienprogramm für Kinder von sechs bis 13 Jahren an. Und das hat es in sich: Heute, 1. Juli, stehen in der aus Pappkartons gebastelten Westernstadt "Bunkertown" Goldwaschen, Baumsägen, Hufeisenwurf, Stunts und wilde Verfolgungsjagden auf dem Programm. Morgen, 2. Juli, ist Gartentag, Montag, 6. Juli, Kochduell. Nächsten Dienstag und Mittwoch (7./8. Juli) wird's für Leinwandstars von morgen spannend: Zwei Tage Filmdreh sind angesagt: Vom Schreiben des Drehbuchs, über den Requisitenbau bis hin zum Filmdreh werden mehrere Kurzfilme entwickelt, die dann am Mittwoch vorgeführt werden. Die Action-Tour führt am Donnerstag, 9. Juli, ab 10 Uhr zur und auf die Dhünn nach Odenthal. Ein Grillfest mit Brunch eröffnet am Montag, 13. Juli, die dritte Woche im Ferienprogramm. Von Dienstag, 14., bis Donnerstag, 16. Juli, beteiligt sich das Jugendzentrum Bunker am "Sommerspektakel" der Jugendszene Lev. am Skatepark.

An allen Tagen gibt es eine Übermittagsbetreuung mit Mittagessen ab 11.30 Uhr. Info/Anmeldung: 0214 41906, www.bunker-lev.de.

(LH)