Leverkusen Kind zum Klauen angestiftet?

Leverkusen · Der Ladendetektiv eines Drogeriemarkts an der Hauptstraße in Wanne-Eickel traute seinen Augen nicht. Er beobachtete am vergangenen Samstag gegen 12.50 Uhr, wie ein sechsjähriges Mädchen gleich 27 Kosmetikartikel stahl. Wimperntusche, Make-up, Lipgloss, Eyeliner – alles hatte die Kleine dabei.

 Die Polizei sperrte nach dem schweren Unfall die B27 bei Eschwege.

Die Polizei sperrte nach dem schweren Unfall die B27 bei Eschwege.

Foto: rpo (Vassilios Katsogridakis)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort