Leverkusen: Veranstaltungstipps für Karneval 2019

Tipps : Pappnasen auf und ab ins jecke Getümmel

Party, Damensitzung, Herrensitzung, Kinderkarneval: Die fünfte Jahreszeit geht im neuen Jahr in Leverkusen mit Terminen für jeden Jecken weiter.

Pappnase statt Weihnachtsmütze, Kölsch statt Glühwein: Weihnachten war gestern, jetzt steht Karneval vor der Tür. Hier eine Auswahl närrischer Termine:

❤ Alstadtfunken Los geht’s bei den Alstadtfunken heute, 4. Januar. Unter dem Motto „Weihnachten war gestern!“ richtet die älteste KG der Stadt zum achten Mal eine Karnevalsparty aus. Die Sause beginnt um 18.45 Uhr im Funkenturm, Bahnstadtchaussee 8. Der Eintritt ist frei. Am Samstag, 12. Januar, steht dann ein Pflichttermin für alle Funken auf dem Sessions-Programm. Zum Funkenappell findet um 9.30 Uhr ein Antreten am Marktplatz statt. Um 9.45 Uhr marschieren die Altstadtfunken zur Kirche St. Remigius. Die Regimentsmesse op Kölsch startet um 10 Uhr mit Pfarrer Heinz Peter Teller. Um 11.15 Uhr ziehen die Funken vor die Volksbank in der Herzogstraße. Tänze aller Corps und die Musterung der Funken warten dort auf alle Jecken. Zum Karnevalistischen Frühschoppen laden die Funken für Sonntag, 20. Januar, in den Funkenturm. In intimer Atmosphäre bieten alte und neue Künstler des kölschen Karnevals Unterhaltung von 11 bis 17 Uhr. Ein deftiger Eintopf aus der Funkenküche rundet den Vormittag ab. Der Eintritt inklusive Eintopf kostet 15 Euro.

Ruhiger als sonst geht bei den Altstadtfunken am Freitag, 1. Februar, zu. Die KG präsentiert ein neues Sitzungsformat in der Stadthalle Bergisch Neukirchen, Wuppertalstraße 8. Unter dem Motto „Dat es Fastenlovend“ wird das kölsche Sitzungsformat neu belebt – etwas ruhiger, aber mit der gleichen Freude. Mit dabei sind etwa Et Rumpelstilzchen, Kölsch Fraktion und Tanzcorps Original Kölsch Hänneschen. Karten gibt es für 25 Euro unter karten@altstadtfunken-opladen.de. Einlass ist um 18 Uhr, die Sitzung beginnt um 19.11 Uhr.


❤ Neustadtfunken Einen „Abend unter Freunden“ servieren die Neustädter am  Samstag, 2. Februar, ab 19.30 Uhr  im Scala-Club an der Uhlandstraße 9.  Karten gibt es über 0157 50467766. Acht Tage später geht es für junge Jecken auf der Kindersitzung am Samstag, 10. Februar, 14 Uhr, im Werner-Heisenberg-Gymnansium (W.-Heisenberg-Straße) weiter. Danach sind die Herren der jecken Schöpfung dran. Die dazugehörende Sitzung zaubert am Sonntag, 24. Februar, ab 15 Uhr Stimmung im närrischen Festzelt auf dem Opladener Marktplatz. Karten für die Sitzungen gibt es ebenfalls unter der oben genannten Handy-Nummer.

❤ Rote Funken Ladies first – in Gentleman-Manier starten die Roten Funken am Donnerstag, 10. Januar, mit einer Damensitzung ins neue Jahr. Um 15 Uhr beginnt die Veranstaltung im Forum, Am Büchelter Hof 9. Mit dabei sind unter anderem Höhner, Brings und Querbeat. Der Einlass ist um 14 Uhr, Karten kosten 35 Euro. Die Herren kommen auch nicht zu kurz: Bereits am darauffolgenden Sonntag, 17. Januar, startet um 14 Uhr die Herrensitzung im Forum. Einlass ist um 13 Uhr, und von 12.45 bis 13.45 Uhr gibt 0,2 Liter Kölsch für einen Euro. Gefeiert wird unter anderem mit Kasalla, Querbeat sowie Klaus und Willi. Karten kosten 35 Euro. Auch für kleine Jecken beiten die Roten Funken was: Am Sonntag, 24. Februar, startet um 14 Uhr im Forum der Kinderkarneval. Erwachsene zahlen zehn, Kinder funf Euro. Mit dabei sind der Kölner Spielecircus und Tom Lehel. Alle Karten können unter www.rotefunken.de vorbestellt werden.

❤ Rheindorfer Burgknappen Der Karnevalsverein in Rheindorf lädt für Sonntag, 20. Januar, zur Streukooche-Sitzung. Aufgepasst: Der gemütliche Kaffeklatsch mit Kaffee und Streuselkuchen ist nur für Damen. Gestartet wird um 15 Uhr im Saal Norhausen, Felderstraße 17. Einlass ist um 14 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro. Die Herrensitzung folgt am Samstag, 26. Januar, um 15 Uhr im Saal Norhausen. Einlass ist eine Stunde früher. Der Eintritt kostet 29 Euro.

❤ Hetdörper Mädche un Junge Am Samstag, 9. Februar, läuten die Hetdörper Mädche un Junge mit einer Familiensitzung im Hetdörper Gürzenich das neue Jahr ein. Diese Sitzung ist ausverkauft. Erleben kann man den Karnevalsverein trotzem beim Hetdörper Karnevalszug am Freitag, 1. März, und im Anschluss ab 18 Uhr bei der Zugfete in der Hitdorfer Stadthalle, Hitdorfer Straße 113.

❤ Fidelio Manfort Die Karnevals-Gesellschaft lädt für Samstag, 26. Januar, zur Großen Manforter Jecken-Sitzung. Beginn ist um 19.11 Uhr im Lindenhof, Weiherstraße 49. Einlass ist um 18 Uhr, der Eintritt kostet 25 Euro. Für die kleinen Jecken gibt es am Sonntag, 27. Januar, um 15 Uhr ein Kinderkostümfest im Lindenhof. Der Eintritt ist frei.

Mehr von RP ONLINE