Corona aktuell Inzidenzwert in Leverkusen sinkt weiter

Leverkusen · Ein Weg zu weiteren Lockerungen beim Corona-Schutz zeichnet sich ab. Der Inzidenzwert sinkt. Auch in den Kliniken wird es wieder leerer.

 Auf den Intensivstationen wird es leerer.

Auf den Intensivstationen wird es leerer.

Foto: dpa/Christophe Gateau

Der Inzidenzwert in Leverkusen sinkt weiter auf 61,1 am Donnerstag (Vortag 69,0).

Das sind die aktuellen Zahlen (Donnerstag):

7790 (7770) sind infiziert, genesen sind 7185 (7101). 510 (574) Leverkusener sind erkrankt. 95 Menschen sind an den Folgen einer Infektion gestorben.

Die Kliniken melden folgende Zahlen: Im Klinikum befinden sich neun Covid-Patienten, davon vier auf der Intensivstation, sieben davon kommen aus Leverkusen. Im Remigius-Krankenhaus werden derzeit keine Covid-Patienten behandelt, Im St. Josef-Krankenhaus sind es zwei.

Laut Stadtverwaltung könnten erste Lockerungen nach dem Infektionnsschutzgesetz ab Sonntag erfolgen.

(bu)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort