Leverkusen Immer mehr Radfahrer verunglücken in Leverkusen

Leverkusen · 50 Radfahrer wurden im ersten Halbjahr 2016 bei Verkehrsunfällen in Leverkusen verletzt. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres waren es schon 80, also 60 Prozent mehr.

 Bei Kontrollen achten Polizisten auf die Sicherheit von Fahrrädern. Sie informieren aber auch zum Diebstahlschutz.

Bei Kontrollen achten Polizisten auf die Sicherheit von Fahrrädern. Sie informieren aber auch zum Diebstahlschutz.

Foto: Heinz-Friedrich Hoffmann (Archiv)
(sug)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort