Leverkusen/Hitdorf: Hitdorfer verkünden Motto - TBL kehrt 17 Tonnen weg

Leverkusen/Hitdorf : Hitdorfer verkünden Motto - TBL kehrt 17 Tonnen weg

Die Proklamation des nächsten Hitdorfer Dreigestirns ist für den Samstag, 15. November, terminiert, verkündete der Vorsitzende der KG Hetdörper Mädche un Junge vun '93. Dies erst einmal für alle, die gerne schon die nächste Karnevalssession strukturieren.

Der Termin war für die HJM-Gemeinde noch die leichteste Übung bei der Nubbelverbrennung. Ganze fünf Auswahlrunden brauchten die Narren, um aus 38 Vorschlägen das eine und richtige neue Sessionsmotto für Hitdorf zu küren.

Gruppenbild mit vielen Gewinnern und dem abgesetzten Prinz Heinz VII.: Im Autohaus "NRW-Garage" übergab der Festausschuss Leverkusener Karneval (FLK) die Pokale und Urkunden an die besten Teilnehmer der Karnevalszüge Wiesdorf und Opladen,. Foto: Hoffmann

Die Idee von Nicole Steeg bekam schließlich den ultimativen Zuschlag der Jecken. Das 2015-Motto lautet: "Hetdörp wunderbar, och im 2 x 11-ten Johr".

Gleichzeitig mit der Hitdorfer Sessionsabschiedsrunde lief im Wiesdorfer Autohaus "NRW-Garage" die Ehrung der Zugteilnehmer. Am späten Abend stellten sich die platzierten Narrenvertreter zum Gruppenfoto mit dem gerade abgesetzten Prinzen Heinz VII.

Bilanz haben inzwischen die Straßenreiniger der städtischen Technischen Betriebe (TBL) gezogen. Die TBL-Teams bildeten bei den Karnevalszügen Hitdorf, Schlebusch, Wiesdorf und Opladen die "orange Kolonne", die sofort nach dem Durchzug der Jecken die Fahrbahnen reinigten. Insgesamt sammelten die TBL-Mannen rund 17 Tonnen Müll ein. Pro Karnevalszug wurden 18 Handreiniger eingesetzt, meldete die Stadt gestern. Dabei kamen dann 118 Personalstunden zusammen. Zum Technikzug gehörten fünf große Kehrmaschinen, zwei mittlere Kehrmaschinen, ein Müllwagen und ein Klein-LKW.

Der Opladener Anwohner Manfred Wilewka lobte die schnelle und saubere Arbeit der TBL-Teams. Wilewka konnte sie aus seinem Fenster an der Kölner Straße gut beobachten und schickte der Redaktion zum Beweis einige Fotos.

(RP)
Mehr von RP ONLINE