1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Hitdorfer Jecken feiern ihr 22-Jähriges

Leverkusen : Hitdorfer Jecken feiern ihr 22-Jähriges

In den meisten Wohnzimmern brannten am Wochenende noch die Kerzen auf den Christbäumen, da hatten die Hitdorfer Jecken schon wieder ganz anderes im Sinn: "Ab 1. Januar werden bei uns die Schalter von Weihnachten auf Karneval umgelegt. Alle stehen in den Startlöchern", sagte Walter Gerhards, Literat der Karnevalsgesellschaft "Hetdörper Mädche und Junge". Zum Warmlaufen für die aktuelle Session hatten die Jecken am Samstag beim traditionellen Dreigestirnsbiwak sechs Stunden lang ausführlich Gelegenheit.

Auf Einladung von Prinz Andreas I. (Noss), Bauer Jupp (Diepes) und Jungfrau Helena (Kostantinos Kakos) feierten mehr als 400 Freunde der fünften Jahreszeit ausgelassen in der Fahrzeughalle der Firma Brinkschulte. "Hier haben wir noch alle Zeit zum Schwaden", berichtete Gerhards. Während der Session sehe man sich schließlich auf vielen Veranstaltungen oft nur beim Kommen oder Gehen. Die Gelegenheit zum geselligen Beisammensein nutzten deshalb auch die närrischen Kollegen unter anderem aus Langenfeld, Berghausen und Monheim.

Pünktlich um 11:11 Uhr begann das Programm mit den Ströppcher und der Tanzgarde der Hetdörper Mädche und Junge, das Dreigestirn gesellte sich dazu. Altstadtfunken Monheim, Rheinbach, das Rheinische Tanzkorps "Echte Fründe" und der Festausschuss Leverkusener Karneval mit Prinz und Prinzengarde - um nur einen kleinen Ausschnitt des Programms zu nennen - gaben sich die Ehre, bis die Karnevalsgesellschaft "Ahl Dormagener Junge" die erste jecke Härteprobe des Jahres mit ihrem Auftritt um 17 Uhr beendete. Geht es so stimmungsvoll weiter, steht die aktuelle Session unter einem guten Stern. Die ist für die Karnevalsgesellschaft "Hetdörper Mädche und Junge vun 93" schließlich eine ganz besondere: Vor 22 Jahren wurde die KG von 14 Jecken gegründet, der Nelkenfreitagszug ist seither nicht mehr aus dem dortigen Karneval wegzudenken.

  • Leverkusen : Hitdorfer Karnevalisten trauern um Ex-Karnevalsprinzen Ellen Stefan
  • Doveren : Flachslandorden für drei "jecke Mädche"
  • Die Potenzialfläche für eine neue Feuerwache
    Stadt Leverkusen mit Machbarkeitsstudie beauftragt : Feuerwache: Rat sagt ja zu „Auf den Heunen“

Für die Jubiläumssession haben die Karnevalisten deshalb das Motto "Hetdörp Wunderbar, ach em 2x 11ten Jahr" gewählt. "Wegen unseres Jubiläums haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen und alle befreundeten Dreigestirne und Prinzenpaare zum Hetdörper Karnevalszug eingeladen", berichtete Zugleiter Michael Braune. Bislang hätten alle zugesagt.

Als besondere Ehre empfinde er es, dass das Tanzkorps "Echte Fründe", das auch das Kölner Dreigestirn begleite, im Zug mitginge. "50 Gruppen haben sich bereits angemeldet, Michael Libitowski und ich arbeiten daran, dass es 55 werden", sagte Braune.

Bis Anfang Februar nehmen die "Hetdörper Mädche und Junge" noch Anmeldungen zu ihrem Karnevalszug im Jubiläumsjahr entgegen, Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.hmj93.de .

(inbo)