Trotz Niedrigpegel weiter in Betrieb Hitdorfer Fähre hat noch Wasser unterm Kiel

Hitdorf · „Bis zum Wochenende (13./14. August) wird sicherlich noch gefahren“, sagt Christian Lorenz, Sprecher der Häfen und Güterverkehr Köln (HGK), die die Fähre betreibt.

 Eine wichtige Verbindung zwischen linker und rechter Rheinseite: die Fähre Hitdorf-Langel.

Eine wichtige Verbindung zwischen linker und rechter Rheinseite: die Fähre Hitdorf-Langel.

Foto: Häfen und Güterverkehr Köln AG
(LH)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Tief im Westen
Kompass Leverkusen – die extremen Punkte der StadtTief im Westen
Aus dem Ressort