1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Hexen erobern am 1. Mai Burg Satzvey

Leverkusen : Hexen erobern am 1. Mai Burg Satzvey

Ein magischer Markt, extravaganter Tanz und viele Aktionen locken auf das Gelände.

Am 1. Mai verwandelt sich die mittelalterliche Burg Satzvey in einen Treffpunkt für Hexen: Auf dem Markt treiben sie eifrig Handel, und allerlei Spukwesen tummeln sich in der geheimnisvollen Atmosphäre des weitläufigen Burggeländes. So mancher Schabernack erschreckt die Besucher, und auf der Gutshofbühne zieht die Tanzgruppe "Tribe Akasha" die Zuschauer in ihren Bann. Wer schon immer mal den Hexenbesenführerschein machen wollte, hat am ersten Maifeiertag auf Burg Satzvey nun endlich die Gelegenheit dazu.

Der Magische Markt im Bourbonensaal - ausgerichtet vom Euskirchener Geschäft "Lothlorien's Elbenreich" - widmet sich neben Mangas und Magie auch dem Thema Märchen. Kaum ein anderer Mensch hat es geschafft, die Welt der Märchen so zu prägen wie Walt Disney. Deshalb wird es zum 90-jährigen Jubiläum von Disneys Kultfigur Mickey Maus eine Hommage an den einzigartigen Geschichtenerzähler mit zahlreichen Fanartikeln geben. Kinder können sich zudem mit Schneemann Olaf aus "Die Eiskönigin" fotografieren lassen.

Den besten Einblick in die Welt der Märchen und Geschichten erhält man bei einer Führung über den Magischen Markt, die mehrmals täglich kostenfrei angeboten wird. Darüber hinaus wird es Lesungen mit den Autorinnen Karina Pohlmann und Callista Blackwood geben - und eine Tombola. Verkleidung nach Hexenart oder im Cosplay-Kostüm ist erwünscht.

Info 1. Mai, 12 bis 19 Uhr, An der Burg 3. Erwachsene zahlen 8, Kinder 4 Euro Eintritt.

(dora)