Heimatverein Hitdorf in Leverkusen Ausstellungen 2022 locken gut 1200 Besucher

Hitdorf · Höhepunkt des Jahres für Hitdorf und den Heimatverein war die Ankunft der Schiltacher Flößer im April im Hafen. Rund 300 Menschen begrüßten die Flößer.

Vorweihnachtliche Stimmung am Heimatmuseum in Hitdorf

Vorweihnachtliche Stimmung am Heimatmuseum in Hitdorf

Foto: Heimatverein

Der Heimatverein Hitdorf zieht Bilanz und blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Zu den Ausstellungen „Von der Stephanus Straße zur Hitdorfer Straße“ und „Kleinbahn der Rheingemeinden“ besuchten über 300 Gäste das Hitdorfer Heimatmuseum. Besonders die Kleinbahn-Schau mit dem Straßenbahnmodell des Hitdorfer Hafens fand Anklang, berichtet der Vorsitzende Bernd Bilitzi. Die fahrende Straßenbahn bzw. der Schienenbus mit seinen Schallsignalen und dem vollfunktionsfähigen Hafenkran, mit dem die Kinder Holzstämme aus einem Schiff auf Waggons laden konnten, hätten Eindruck gemacht.