1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Haus evakuiert — Pizza im Backofen verbrannt

Leverkusen : Haus evakuiert — Pizza im Backofen verbrannt

Weil eine Pizza im Backofen verbrannte, wurde die Feuerwehr in Leverkusen am Samstagabend zu einem Einsatz gerufen. Drei Menschen mussten wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden.

Gegen 21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz an der Kopernikusstraße gerufen. Im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses wurde ein Brand gemeldet.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte war von außen kein Rauch festzustellen, im Treppenraum war leichter Brandgeruch wahrzunehmen. Das dritte, vierte und fünfte Obergeschoss wurde von der Feuerwehr geräumt, die Personen wurden ins Freie geführt.

In einer Küche wurde schließlich festgestellt, dass dort eine Pizza im Backofen verbrannt war. Dadurch war es in der Wohnung zu einer leichten Rauchentwicklung gekommen. Drei Bewohner hatten Rauch eingeatmet, sie wurden vor Ort behandelt und mit den Rettungswagen ins Krankenhaus mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation eingeliefert.

(met)