Spende des Kiwanis-Club Guter Schulstart für 60 Leverkusener Kinder

Leverkusen · Kiwanis-Club spendet Schultaschen für Familien mit niedrigem Einkommen. Private Netzwerke halfen, die Spendensumme zusammenzubringen.

 Daumen hoch! Ioannis, Noel, Salvator und Angelina freuen sich über ihre neuen Schultaschen. 

Daumen hoch! Ioannis, Noel, Salvator und Angelina freuen sich über ihre neuen Schultaschen. 

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Vier nagelneue Scout-Schulranzen, gefüllt mit passender Federmappe und Sporttasche standen am Mittwoch vor der Tür, als es in der städtischen Tageseinrichtung Am Stadtpark klingelte. Monika Ballin-Meyer-Ahrens in ihrer Funktion als derzeitige Präsidentin des Kiwanis Clubs Leverkusen hat sie dort abgegeben, begleitet von zwei Kiwanis-Kollegen. Zusammen mit Sabine Jarosch (Fachbereich Kinder und Jugend) und Dezernent Marc Adomat beobachteten sie aus sicherer Entfernung die freudige Reaktion der vier Kinder, drei Jungen und ein Mädchen, auf deren Rücken die Tornister bald zur Schule getragen werden.