1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Grünes Licht für Kita und Wohnungen in Leverkusen

Bauprojekt in Leverkusen : Grünes Licht für Kita und Wohnungen in Alkenrath

In Alkenrath wird ziemlich sicher eine dritte Kindertagesstätte und ein Hochhaus für betreutes Wohnen gebaut. Der Bauausschuss hat jetzt die Aufstellung eines Bebauungsplanes beschlossen, damit Baurecht geschaffen werden kann.

Realisiert werden soll das Projekt auf dem Grundstück der evangelischen Kirche im Bereich Geschwister-Scholl-Straße/Alkenrather Straße/Teich. Das dortige Gemeindezentrum wird seit 2010 nicht mehr genutzt. Die Ausschusspolitiker signalisierten große Zustimmung für das Projekt. SPD-Vertreter Michael Hüther äußerte Bedenken zur Höhe des acht Stockwerke hohen Wohngebäudes. Uwe Bartels (FDP) fand den Bau auch „sehr prägnant“, aber er beeinträchtige ja keine Anwohner. Allerdings: In direkter Nachbarschaft des geplanten Hochhauses an der Geschwister-Scholl-Straße stehen  Einfamilienhäuser. Unter dem Motto „Leverkusen braucht Wohnungen und Kita-Plätze“ wurden die Bedenken nicht weiter beachtet.