1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Geländewagen gibt "plötzlich Vollgas" und rammt sechs Autos

Leverkusen : Geländewagen gibt "plötzlich Vollgas" und rammt sechs Autos

Der Geländewagen eines Leichlingers hat am Samstag in der Dhünnstraße in Wiesdorf ein Eigenleben entwickelt. Sein Fahrer gab an, dass der Automatikwagen beim Starten "plötzlich Vollgas" gegeben habe. Der Hyundai schoss aus der Parklücke und rammt sechs geparkte Autos.

Verletzt wurde niemand, einen riesigen Schreck bekam eine Stuttgarterin, die ihren Mercedes nach dem Einkaufen in der Rathaus-Galerie mit einer großen Delle in den Büschen wiederfand. Zu den teils schwer beschädigten Autos gehörte auch ein neuer VW Polo. Die Polizei stellte den Hyundai sicher. Der Besitzer sagte, er konnte das Auto nur stoppen, indem er den Schlüssel wieder herumdrehte.

(irz)