Leverkusen: Fußballer packt Butterbrot-Dosen

Leverkusen: Fußballer packt Butterbrot-Dosen

Anders, als man ihn kennt, sah er aus, der Bayer-04-Profi Wendell Nascimento Borges. Mit einem weißen Häubchen auf dem Kopf half er auf dem Naturgut Ophoven, Butterbrot-Dosen für 1579 Erstklässler in Leverkusen zu befüllen.

Für die Aktion "Biobrotbox 2016" hatten sich in Opladen rund 40 Helfer und Sponsoren eingefunden, um Ketten zu bilden und Hand in Hand die gelben kleinen Kisten mit den gesponserten Lebensmitteln in Bio-Qualität zu befüllen. Die Boxen werden heute an die i-Dötzchen verschenkt.

Beim Einpacken musste auch Wendell ein Häubchen tragen. Foto: Genath

"Leider gibt es immer noch viele Kinder, die ohne Frühstück in die Schule kommen und auch keins dabei haben", erklärte Marianne Ackermann, erste Vorsitzende des Fördervereins des Naturguts. "Mit der ,Biobrotbox-Aktion wollen wir den Kindern zeigen, was alles zu einem gesunden Frühstück gehört."

Gesunde Ernährung steigere die Leistungsfähigkeit und beuge Krankheiten vor, ergänzte Oberbürgermeister Uwe Richrath. "Sie ist wichtig für die Entwicklung eines Kindes." Daher begrüße er die Aktion, die vom Naturgut koordiniert und mit Sponsoren und Helfern mittlerweile zum elften Mal umgesetzt werde.

  • Sven Bender und Leno angeschlagen : Bayer muss vier Wochen auf Wendell verzichten

Was genau in die Butterbrot-Dosen kam, konnte das Stadtoberhaupt sehen, als es - auch für ihn mit weißem Häubchen - ans Packen ging: Die Erstklässler werden in den Boxen heute unter anderem Müsli, Tee, Rosinen und ein Stück Käse finden. Außerdem eine Broschüre mit einem Vorwort von "Höhner"-Sänger Henning Krautmacher, dem diesjährigen Schirmherren. Das Motto lautet passend: "Da simmer dabei!" Der Musiker wird heute bei der Verteilung dabei sein.

Die Stimmung am Packtisch war gut. Zügig nahmen die Berge an Döschen, Riegeln und Trinkflaschen ab. Vorher hatte Fußballer Wendell noch für Selfies herhalten müssen.

(sug)