1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Frische Farbe für Barriere-Findlinge

Leverkusen : Frische Farbe für Barriere-Findlinge

Da musste doch mancher zweimal hinschauen: Die großen Findlinge im Eingangsbereich zur Fußgängerzone Kölner Straße/Ecke Schillerstraße stechen jetzt nämlich ganz besonders heraus: Sie sind jetzt knallweiß.

Gerade hat die Stadt die dicken Brocken frisch getüncht - zur besseren Erkennbarkeit. Zur Erinnerung: Die Findlinge sind im November 2016 dort hingelegt worden, "um ein Einfahren in die Fußgängerzone mit ungebremster Geschwindigkeit zu erschweren", heißt es von der Stadt. Diese Vorsichtsmaßnahme sei nach dem Attentat von Nizza auf Wunsch der Polizei getroffen worden. Mit der Behörde wurde damals auch abgesprochen, dass auf der anderen Seite der Fußgängerzone, also Höhe Woolworth, keine Barrieren errichtet werden, weil eine Kurve dort zum Abbremsen zwinge.

(LH)