1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Filialschließung: Sparkasse in Leverkusen verlängert Corona-Regelung

Schlanke Öffnungszeiten : Filialschließung: Sparkasse verlängert Corona-Regelung

Die Sparkasse verlängert die „Maßnahmen zur Corona-Prävention bis mindestens 31. Dezember“, teilt das Kreditinstitut mit. Konkret bedeutet das, dass Filialen geschlossen bleiben und eine teilweise Änderung von Öffnungszeiten an anderen Standorten.

• Die Öffnungszeiten der Filialen Opladen, Schlebusch und der Hauptstelle Wiesdorf sind unverändert (9 bis 18 Uhr).

• Die Filialen Bergisch Neukirchen, Hitdorf und Lützenkirchen bleiben geschlossen. Als Grund nennt die Sparkasse „die notwendigen Trennungen von zentralen Einheiten wie Firmen- und Gewerbekundenbereich, Private Banking, Immomarkt und Kundenservicecenter, um jederzeit arbeitsfähig zu sein, sollte es an einzelnen Standorten zu Quarantäne- oder Erkrankungsfällen kommen“.

• Die angepassten Öffnungszeiten (9-13 Uhr) der Filialen Küppersteg, Rheindorf, Fettehenne und Quettingen werden beibehalten. Die verschlankten Öffnungszeiten seien notwendig, um Quarantäne- und Erkrankungsfälle an einem Standort rasch ausgleichen zu können. Hier hakt CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz nach: Er hat Sparkassen-Chef Raienr Schwarz gebeten, eine Nachmittagsöffnung  der Filiale in Rheindorf-Süd und anderer Filialen wenigstens einmal pro Woche zu prüfen. Viele Bürger hätten ihn darauf angesprochen, „dass sie bei diesen Öffnungszeiten keine Gelegenheit zum Besuch ihrer Filiale hätten“, notiert Scholz.

• Viele Mitarbeiter arbeiteten weiterhin von zu Hause, um Vertretungen und Prozesse, etwa den Zahlungsverkehr,  dauerhaft sicherzustellen.

„Bislang ist die Sparkasse Leverkusen gut durch die seit März andauernde Krise gekommen“, betont Rainer Schwarz. „Der Betrieb der Sparkasse läuft unverändert weiter, wenngleich der Alltag aller Kollegen aus einer Mischung von verstärktem EDV-Einsatz, Telefonkonferenzen und Präsenzterminen mit Maskenpflicht besteht.“ Plakate an den Filialen weisen auf Schließungen und Ausweichfilialen hin. Die infos stehen auch auf www.sparkasse-lev.de oder sind unter der Rufnummer 0214 355-0 abrufbar.