Feuerwehr probte Einsatz in Opladen

Einsatz in Opladen : Feuerwehr übt Menschenrettung in Brunnenschacht

Der Löschzug 11 der Freiwilligen Feuerwehr Wiesdorf übte am Donnerstagabend in Opladen für den Ernstfall.

Kurzer Schreckmoment für die Anwohner der Bahnhofstraße in Opladen um kurz nach 19 Uhr. Der Löschzug 11 der Freiwilligen Feuerwehr aus Wiesdorf war angerückt, „Rauchentwicklung und eine vermisste Person in einem Brunnenschacht“, lautete die Einsatzmeldung. Schnell standen Anwohner auf ihren Balkonen und schauten nach, was da los war.

„Keine Sorge, wir üben nur“, hieß es von den Feuerwehrleuten. Ein Teil stieg mit schwerer Ausrüstung in den Brunnenschacht hinab, die anderen koordinierten den Übungseinsatz von oben. Schon nach wenigen Minuten hieß es dann: „Vermisste Person gefunden, die Rettung beginnt.“ Ein spannendes Schauspiel für die Zuschauer.

(cebu)
Mehr von RP ONLINE