1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Feuerwehr löscht Brand im Kinderzimmer

Leverkusen : Feuerwehr löscht Brand im Kinderzimmer

Mit dem Schrecken davongekommen ist eine Familie in einem Wohnhaus an der Görlitzer Straße. Dort war aus noch unklarer Ursache das Kinderzimmer in Brand geraten. Gegen 12.50 Uhr hatte die Feuerwehr den Alarmruf erhalten und rückte mit einem Rettungszug aus 23 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen an. Als die Helfer eintrafen, hatte sich die Familie bereits ins Freie gerettet. Mit Atemschutz ausgerüstete Feuerwehrmänner drangen in das brennende Kinderzimmer vor und löschten das Feuer zügig. Die Bewohner blieben unverletzt, ein am Brandort eingesetzter Blutgas-Analyse-Test ergab keinen Befund, so dass eine Krankenhausfahrt nicht notwendig wurde, berichtet die Feuerwehr.

Die Wohnung wurde maschinell entraucht. Zur Schadenshöhe machte die Feuerwehr keine Angaben.

(bu)