1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Fast 40.000 Pendler kommen täglich

Leverkusen : Fast 40.000 Pendler kommen täglich

Leverkusen ist bei Pendlern beliebt: Fast die Hälfte der Erwerbstätigen kam im vergangen Jahr von außerhalb zum Arbeiten in die Stadt (39.597). Im Gegenzug fahren 34.310 Leverkusener ins Umland. Diese Statistik für das Jahr 2011 legte das Statistische Landesamt vor.

Zum Vergleich: Neuss weist mit 59,1 Prozent die höchste Einpendlerquote aller Großstädte (ab 100.000 Einwohner) im Land auf. Moers ist die Großstadt mit der höchsten Auspendlerquote (60,9 Prozent) in Nordrhein‑Westfalen.

In NRW ist im vergangenen Jahr jeder zweite Erwerbstätige in eine andere Stadt zur Arbeit gependelt. Von den insgesamt 8,4 Millionen Arbeitnehmern in NRW haben sich jeden Tag 50,1 Prozent von ihrem Wohnort aus in eine andere Gemeinde zur Arbeit begeben.

Die meisten Pendler aus und nach Leverkusen gibt es nach/von Köln: 10.087 Pendler kommen jeden Tag aus Köln nach Leverkusen, 12.103 fahren jeweils rund zwölf Kilometer in die Domstadt. Deutlich weniger Leverkusener pendeln nach Bergisch Gladbach (2511) und Leichlingen (2489), die mit großen Abstand auf den Plätzen zwei und drei liegen. Die Leverkusener fahren außerdem vor allem nach Düsseldorf (2897) und Langenfeld (2313).

(irz)