Hörfunk-Sendung live aus Leverkusen Explosion im Chempark hinterlässt Fragen und Zweifel

Leverkusen · Das Unglück bei Currenta 2021 und die daraus gezogenen Lehren waren Thema des live gesendeten Stadtgesprächs von WDR 5 im Scala-Club. Im Publikum überwiegt Skepsis.

Die Explosion im Currenta-Entsorgungszentrum Bürrig am 27. Juli 2021 forderte sieben Todesopfer. 

Die Explosion im Currenta-Entsorgungszentrum Bürrig am 27. Juli 2021 forderte sieben Todesopfer. 

Foto: Uwe Miserius

Eine Stunde hatten Teilnehmer und Plenum Zeit, Fragen zu stellen und Antworten zu geben. Eine Stunde, in der sich Hans Gennen, Technischer Geschäftsführer von Currenta, zwischen WDR-Moderator Ralph Erdenberger auf der einen Seite und Manfred Santen von Greenpeace auf der anderen, sprichwörtlich in die Zange genommen fühlen konnte. Am Rande Horst Büther von der Bezirksregierung Köln, der immer wieder versuchte, die Situation sachlich einzuordnen.