Plan B für Ex-Kaufhof in Leverkusen ist angestoßen Modehaus aachener kündigt Mietvertrag

Leverkusen-Wiesdorf · Der neue Mietvertrag mit der TEH Textilhandelgesellschaft (Modekette aachener) von Februar sollte bis Juni 2025 laufen. Doch jetzt hat TEH gekündigt. Im Hintergrund laufen Gespräche mit „namhaften Unternehmen“, heißt es von der Stadtteilentwicklungs- und Projektgesellschaft Leverkusen (SEPG).

 Für die Zukunft der Kaufhof-Immobilie ist die SEPG nach eigenen Angaben in Gesprächen mit „namhaften Unternehmen“. Das Modehaus aachener zieht aus dem Erdgeschoss wieder aus.

Für die Zukunft der Kaufhof-Immobilie ist die SEPG nach eigenen Angaben in Gesprächen mit „namhaften Unternehmen“. Das Modehaus aachener zieht aus dem Erdgeschoss wieder aus.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Die Kaufhof-Schließung in Wiesdorf vor einem Jahr hat nun deutliche Nachwehen: Der Nachmieter der Immobilie, die mittlerweile der Stadt gehört, das Modehaus aachener „bleibt leider kein Jahr in Leverkusen“, informiert die Stadtteilentwicklungsgesellschaft Wiesdorf/Manfort (SWM) am Donnerstagmittag.