Haushalte in drei Leverkusener Stadtteilen betroffen Kein Trinkwasser nach Wasserrohrbruch

Leverkusen · Nachdem Häuser bereits im Sommer durch das Hochwasser des Wiembachs beschädigt worden waren, hatten sie nun schon wieder Wasser im Keller.

 Durch einen Wasserrohrbruch an der Lucasstraße hatten am Montagmittag zahlreiche Haushalte kein Trinkwasser.  Foto: Uwe Miserius

Durch einen Wasserrohrbruch an der Lucasstraße hatten am Montagmittag zahlreiche Haushalte kein Trinkwasser. Foto: Uwe Miserius

Foto: Uwe Miserius
(inbo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort