Eisenbahnergewerkschaft EVG ehrt 105 Jubilare

Ehrung : 105 Jubilare der Eisenbahnergewerkschaft

Grund zu feiern hatten die Jubilare der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Wupper-Rhein-Berg. Bei vollem Haus im Sängerheim an der Campusallee in der Bahnstadt und festlicher Stimmung blickten insgesamt 105 Jubilare auf ihre Gewerkschaftszugehörigkeit zurück.

Zwölf Mitglieder feierten bereits ihr 70-jähriges Gewerkschaftsjubiläum.Der Vorsitzende der EVG Wupper-Rhein-Berg, Kuno Dreschmann sprach bei der Veranstaltung zu aktuellen politischen und bahnrelevanten Themen.

Im Mittelpunkt seiner Rede aber standen die Geehrten, er erwähnte sowohl besondere Anlässe als auch einzelne Personen und deren herausragenden Leistungen. Es sei schön, so wunderbare Menschen in der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft zu treffen und miteinander einen schönen Nachmittag  zu verbringen, lobte Dreschmann und schloss dabei alle 105 Jubilare ein, denen er für ihre Gewerkschaftstreue dankte.