1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Dürre in Leverkusen: Niedrigwasser unter der Rheinbrücke​

Dürre in Leverkusen : Niedrigwasser unter der Rheinbrücke

(sug) Breite Ufer, viele Buchten, schmale Wasserstraße. Auch bei Leverkusen führt der Rhein nur noch wenig Wasser. Die Schiffe können zwar noch fahren, müssen aber genau aufpassen, wo. Unter der Leverkusener Rheinbrücke einfach in der Mitte.

Der historische Tiefstand am Kölner Pegel, der auch für Leverkusen gilt, wurde im Oktober 2018 mit 67 Zentimetern gemessen. Davon ist Vater Rhein nicht mehr weit entfernt: Am Samstag wurden noch 80 Zentimeter gemessen, am Sonntag um 13 Uhr nur noch 74 Zentimeter. Foto: Ralph Matzerath

(sug)