1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Die Stadt sucht Nachhilfelehrer für die Sommerferien

Leverkusen : Die Stadt sucht Nachhilfelehrer für die Sommerferien

Die Stadt sucht Lehrer für Förderkurse zur Vorbereitung auf die Nachversetzungsprüfung, speziell in den Fächern Deutsch, Biologie, Englisch, Französisch, Latein, Mathematik, Chemie, Physik, Erdkunde, Geschichte und Wirtschaftslehre.

Die Kurse sollen in der zweiten Hälfte der Sommerferien in der Zeit vom 6. bis 24. August am Lise-Meitner-Gymnasium (Montageklassen, Am Stadtpark 50) laufen. Die Nachhilfelehrer bekommen 20 Euro pro Stunde als Vergütung.

Ein Kursus umfasst 30 Stunden. Interessierte Lehrer können sich noch bis zum 29. Juni an Udo Stolz, Fachbereich Schulen, Goetheplatz 1-4, Zimmer 325, Leverkusen (Telefon: 0214 406-4084) wenden. Bewerbungen für die Aufgabe sind auch per Mail an udo.stolz@stadt.leverkusen.de möglich, sagt die Stadt. Sie weist darauf hin, dass sich auch Lehramts-Referendare für die Ferientätigkeit bewerben können.

(LH)