1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Die Schlechtriems leiten den Singkreis seit 50 Jahren

Leverkusen : Die Schlechtriems leiten den Singkreis seit 50 Jahren

Zu Ehren seiner Chorleiter Karl-Heinz und Theresia Schlechtriem veranstaltet der Singkreis Leverkusen am Sonntag, 8. November, ab 15 Uhr, ein Konzert in der Aula der Marienschule.

Der Titel lautet: "Ein freudiger, aber seltener Anlass: Wir singen seit 50 Jahren unter derselben Chorleitung." Auch bei diesem Konzert sind beide Chorleiter als Dirigent und Klavierbegleiter eingebunden. Zudem gibt es drei solistische Auftritte von Sohn und Vater Schlechtriem: Michael am Violoncello und Vater Karl-Heinz am Klavier. Im November 1965 übernahm Karl-Heinz Schlechtriem von Karl Rüdiger die musikalische Leitung des damaligen Jungen Singkreises Leverkusen. Unterstützt von seiner Ehefrau Theresia, die den Chor insbesondere stimmbildnerisch betreute, begannen 50 erlebnisreiche Jahre mit einer ständig wachsenden Chorgemeinschaft. Der Chor profitierte davon, dass beide Chorleiter immer im Team einstudieren und proben konnten. Nach dem Konzert findet ein gemütlicher Ausklang bei Kaffee und Kuchen (gegen freiwillige Spende) statt.

Karten zum Preis von 10 bzw. fünf Euro können unter Tel. 0214 65777 vorbestellt werden.

(gt)