Schloss Morsbroich Der neue Museumschef will den Schlosspark beleben

Leverkusen · Jörg van den Berg möchte das Museum zu einem Ort der „pulsierenden Ruhe“ und der interdisziplinären Begegnung machen. Im August tritt er sein Amt an.

  In seiner Bewerbung für die Stelle formulierte Jörg van den Berg das Ziel, das Museum samt Park zu einem Ort der Muße zu machen.

In seiner Bewerbung für die Stelle formulierte Jörg van den Berg das Ziel, das Museum samt Park zu einem Ort der Muße zu machen.

Foto: Matzerath, Ralph (rm)/Matzerath, Ralph (rm-)

Zu Beginn der Woche hat der designierte Museumsleiter Jörg van den Berg erstmals seine zukünftigen Kollegen im Schloss Morsbroich besucht. Das zweistündige Treffen sei sehr angenehm gewesen, versicherte er in der anschließenden digitalen Pressekonferenz. Und man habe dabei schon erste Punkte für eine tragfähige Zukunftskonzeption besprochen.