Rheindorf: "De Schönjespritzten" geben Gas

Rheindorf : "De Schönjespritzten" geben Gas

Frauen hören gerne Komplimente. Das weiß auch das "Schnäutzer Duo" – also schmeichelten der Straßenkehrers und das letzte Heinzelmännchen was das Zeug hielt: So begrüßten sie am Samstag im Saal Norhausen in Rheindorf "die schönsten Frauen des Rheinlands" und gratulierten diesen zu ihrem Aussehen. Schließlich ist es für die Damenwelt "wichtiger gut auszusehen als klug zu sein". Warum? "Weil Männer besser gucken können als denken."

So also wickelt man Damen um den Finger. Dies schafften auch die übrigen Bühnenkräfte der Damensitzung, die der Kegelclub "De Schönjespritzten" mit der KG Burgknappen und ihrem Präsidenten Hagen Norhausen auf die Beine gestellt hatten. Gegenüber den Vorjahren hatte sich Einiges getan: Kamen sonst "nur" die 100 schönsten Frauen des Rheinlands, quetschten sich diesmal gut 250 Damen in den Saal. "Wir wollten die Sitzung auf größere Füße stellen", erklärte Mitorganisator Gerd Kunte, "und im Karneval richtig Gas geben."

Der Tritt aufs Pedal zeigte sich in einem runderneuerten Programm: Neben dem Schnäutzer Duo wurde etwa auch die Funky Marys, die Nippeser Bürgerwehr, Et fussisch Julchen oder Die Filue aus Köln engagiert. Zudem waren die Lauenstein 3 Söck, das Hitdorfer Dreigestirn und Die Schlebuscher in Rheindorf am Start. Der volle Saal und die gute Stimmung waren Bestätigung und Ansporn zugleich für die Rheindorfer. "Wir wollen das Niveau beibehalten und vielleicht sogar noch steigern", kündigte Kunte an. Die Besucherinnen kommen sicher gerne wieder – alleine wegen der schönen Komplimente.

(RP)
Mehr von RP ONLINE