1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Corona: Weiterer Todesfall in Leverkusen

Corona aktuell : Weiterer Todesfall in Leverkusen

Eine infizierte Seniorin (81) ist gestorben. Die Zahl der Todesfälle seit Ausbruch der Pandemie steigt auf 112. Letzter Tag im Impfzentrum.

Eine 81-jährige Leverkusenerin, die mit Covid-19 infiziert war und Vorerkrankungen hatte, ist am Mittwoch gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle auf insgesamt 112.

Erkrankte 268 (+10, Vortag: 258)

Gesamtinfizierte 10089 (+19, Vortag: 10070)

Genesene 9709 (+8, Vortag: 9701)

Inzidenz 75,7 (74,4)

Kliniken Im St. Remigius-Krankenhaus in Opladen sind aktuell vier Covid-19 Patienten in Behandlung. Zwei befinden sich auf der Intensivstation und einer ist auf Beatmungshilfe angewiesen. Das Klinikum Leverkusen meldet derzeit sechs Corona-Fälle. Davon ist einer intensivpflichtig. Vier Patienten stammen aus Leverkusen.

Impfen Am letzten September-Tag wird zum letzten Mal im Erholungshaus geimpft. Das Impfzentrum schließt am 1. Oktober. Stadt, Kassenärztliche Vereinigung und Malteser konzentrieren sich ab dann auf mobile Impfangebote.

(jul)