1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Chemieaustritt in Leverkusen

Chempark : Gestank am Bahnhof nach Chemieaustritt 

(bu) Ein unangehemer Geruch im Bereich des Wiesdorfer Bahnhofs  hat am Dienstagvormittag Passanten und Anwohner irritiert. Ursache war eine Behälterreinigung in einem Produktionsbetrieb des Chempark, berichtet der Verwalter Currenta.

„Dabei musste eine Restmenge einer geruchsintensiven Flüssigkeit innerhalb des Betriebes aufgefangen werden“, heißt es in einer Mitteilung. Dabei sei der Geruch nach außen gelangt, der Wind habe ihn in Richtung Bahnhof geweht. Eine Gefahr für Mensch und Umwelt habe aber nicht bestanden.