Nach Busunfall in Leverkusen Fußgänger (54) erliegt schweren Verletzungen

Update | Leverkusen · Der Mann, der in Rheindorf von einem Linienbus erfasst wurde, ist tot. Dies teilte die Polizei am Donnerstag mit.

 An dieser Kreuzung starb der 54-jährige Leverkusener. Der Linienbus war aus Netzestraße in die Solinger Straße abgebogen.

An dieser Kreuzung starb der 54-jährige Leverkusener. Der Linienbus war aus Netzestraße in die Solinger Straße abgebogen.

Foto: Miserius, Uwe (umi)
(sug)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort