Busbahnhof Leverkusen leuchtet

Busbahnhof : Atmosphäre wie auf Hoppers Bildern

Licht an! Das Busbahnhofsdach leuchtet und lässt die verlassene Baustelle  wie auf einem Gemälde des amerikanischen Realisten Edward Hopper erscheinen. 240 LED-Leuchten bestrahlen das Dach von unten und sorgen so bei Dunkelheit für Licht und ein besonderes Flair.

Am Tage gehen die Bauarbeiten am neuen Busbahnhof weiter voran. Nach der Dachmontage beginnt der Innenausbau. In einer der beiden großen Säulen wird ein Aufenthaltsraum für Busfahrer untergebracht, in der anderen ein windgeschützter Innenraum für Fahrgäste. An den übrigen sechs kleinen Säulen sind außen Sitzgelegenheiten vorgesehen. Laut Plan wollen die Technischen Betriebe Mitte Dezember zum Fahrplanwechsel fertig sein.

(bu)
Mehr von RP ONLINE