Leverkusen Bürger wollen Videokameras

Leverkusen · Nach dem brutalen Überfall am Küppersteger S-Bahnhof im Februar fühlen sich viele Bürger nicht mehr sicher. Sie fordern eine Videoüberwachung des Bahnsteigs. Der Bahnhof sei uneinsehbar, lautet die Kritik. Auch die Ansammlung von Trinkern an der Treppe zur Unterführung wird von vielen als unangenehm empfunden.

(RP/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort