1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Bayer will im April die Bullenklöster abreißen

Leverkusen : Bayer will im April die Bullenklöster abreißen

Wohl ab April wird sich am südlichen Eingangstor in die Wiesdorfer City etwas tun: Die ehemaligen Männer-Wohnheime von Bayer sollen abgerissen werden.

Der Bayer-Konzern plant, am ehemaligen Smidt-Kreisel/Ludwig-Erhard-Platz an der B8 die so genannten Bullenklöster, die leerstehenden ehemaligen Männer-Wohnheime des Unternehmens, abzureißen. Dies bestätigte ein Bayer-Sprecher am Freitag auf Anfrage unserer Redaktion.

"Wir fangen in den nächsten Wochen mit den Vorbereitungen an. Spielt das Wetter mit, sollen im April die sichtbaren Abbrucharbeiten beginnen", sagte der Sprecher.

(LH)