1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Basketballprofis aus Syrien spielen gegen Bayer Giants

Leverkusen : Basketballprofis aus Syrien spielen gegen Bayer Giants

Sport liefert einen wichtigen Beitrag zur Integration. Das beweisen auch die beiden Basketball-Organisationen "BasKIDball" Leverkusen und "Ballers' Paradise" Hilden, die sich unabhängig voneinander für die Integration von Geflüchteten und sozial Benachteiligten einsetzen. Etwa mit kostenlosen Trainingsmöglichkeiten, Camps und gemeinsamen Trainingseinheiten mit anderen Basketballern. Nun haben sich beide Vereine entschlossen, in Sachen "Integration durch Sport" zu kooperieren. Neben dem Austausch von Erfahrungen geht es dabei auch um praktische gegenseitige Unterstützung. So dürfen zwei Leverkusener Jugendliche kostenfrei am Basketball Pfingstcamp von "Ballers' Paradise" teilnehmen.

Beide Jungs kommen aus Syrien. Auch die Bayer Giants leisten einen Beitrag und entsenden ihr Profireserve zum Spiel gegen eine Auswahlmannschaft syrischer Profibasketballer, die nach Deutschland geflüchtet sind. Das Spiel zwischen den Bayer Giants und Team Souriana ist am Sonntag, 20. Mai, um 19.30 Uhr in der Sporthalle Am Bandsbusch in Hilden. Der Eintritt ist kostenlos, es wird aber eine Spendenbox aufgestellt. Mit dem Geld soll die Anreise der syrischen Profibasketballer unterstützt werden soll.

(ena)