1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Bankkarte gestohlen und Tausende Euro erbeutet

Leverkusenerin wurde betrogen : Mit gestohlener Bankkarte viel Geld abgehoben

Die Polizei fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem Unbekannten. Ihm wird vorgeworfen, am Montag, 3. September, die EC-Karte einer Leverkusenerin (50) gestohlen zu haben. Im Anschluss soll er die Bankkarte mehrfach genutzt und so bei Geldabhebungen und Einkäufen einen Betrag in Höhe von mehreren tausend Euro erbeutet haben.

Die Frau bemerkte an dem Tag nach dem Einkauf in Langenfeld, dass ihre EC-Karte nicht mehr in der Geldbörse war. Sie erstattete Anzeige bei der Polizei und beauftragte ihre Bank, die Geldkarte zu sperren. Bis dahin hatte der Täter die Karte an Geldautomaten in Leverkusen, Ratingen und Castrop Rauxel und in Lebensmittelgeschäften in Vallendar genutzt. Hinweise an die Polizei über 0221 229-0 oder poststelle.koeln@polizei.nrw.de.