1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Bahnstadt Opladen: Aus Beton wird ein „grünes Band“

Bauarbeiten an der Campusbrücke : Neue Bahnstadt in Opladen soll grüner werden

Blick von oben auf den entstehenden Brückenpark, Teil eines „Grünen Bandes“, das die Bahnstadt von Süden nach Norden durchzieht: Die Bauarbeiten an der Campusbrücke gehen weiter.

Nachdem im Juni ein Brückenteil, das sehr lange den provisorischen Fußweg zur Friedrich-List-Straße säumte, verbaut wurde, folgt jetzt der Bau der Rampe. Die setzt an der Campusbrücke an und wird die Fußgänger- und Radverkehre rund um das Karree des Parks führen. Die Struktur als Ganzes wird jetzt Stück für Stück sichtbar. Die Arbeiten an der Rampe und dem Brückenpark werden trotz Verzögerungen durch die Corona-Krise im November 2020 abgeschlossen sein, meldet die  Bahnstadtgesellschaft.

2013 wurde die Campusbrücke für den Rad- und Fußgängerverkehr zwischen Neustadt und Bahnstadt geöffnet. Das Brückenbauwerk wurde vom britischen Büro Knight Architects entworfen. Die Campusbrücke wurde 2014 mit dem Footbridge Award ausgezeichnet.

(bu)