Alt Schlebusch in Leverkusen: Unterschriften an Stadtchef

Alt Schlebusch in Leverkusen: 1100 Brandhaus-Unterschriften an Stadtchef

Mit einem "Pfund" unterm Arm sind gestern Brigitte von Bonin, Brigitte Schneider und Manfred Urbschat bei Oberbürgermeister Uwe Richrath gewesen. Das "Pfund", wie von Bonin beschreibt, sind 1100 Unterschriften von Leverkusenern, darunter Prominenz aus Politik und Gesellschaft, sagt sie.

Unterschrieben haben sie für einen Bürgerantrag zur Brandruine in der Fußgängerzone Schlebusch, den die Aktiven um von Bonin verfasst haben (wir berichteten). Darin fordern die Schlebuscher ein "Baugebot zum Objekt Bauruine Alt Schlebusch". Heißt: Die Gemeinde kann den Eigentümer unter anderem verpflichten, sein Grundstück zu bebauen oder ein vorhandenes Gebäude den Festsetzungen des Bebauungsplans anzupassen, sagt das Gesetz.

Das verfallene Haus sei mittlerweile untragbar für Geschäftswelt, Bürger und Schlebusch-Besucher. Der Eigentümer, der die Stadt damals beim Verfahren zum Kauf des Hauses überboten habe, unternehme seit Jahren nichts, moniert der aktive Kreis der Schlebuscher, der die Unterschriften zusammengetragen hat. Viele hätten auch übers Internet ihre Stimme abgeben wollen, "aber das geht nicht. Es muss schon die Originalunterschrift sein."

  • Die Brandruine in der Fußgängerzone ist
    Leverkusen : 1000 Unterschriften gegen die Brandruine

Die Liste - "1100 Unterschriften sind für so ein lokales Thema schon enorm" (von Bonin) - soll Richrath und der Politik zeigen, wie sehr die Bevölkerung eine Veränderung am Brandhaus fordert. Uwe Richrath bestätigte gestern, die Stadt habe damals das Haus kaufen wollen, konnte aber wegen einer Haushaltssperre nicht weiter mitbieten. Er will die Unterschriftenliste auch an den Bezirksvorsteher Frank Schönberger kommunizieren.

Der Bürgerantrag steht auf der Tagesordnung des Bezirks III am Donnerstag, 28. Juni, um 16 Uhr in der Villa Wuppermann. Am Samstag vorher, 23. Juni, wollen die Antragsteller nochmal ein "Info-Laken" vor der Brandruine aufhängen.

(LH)