Radfahr-Qualität in Leverkusen und Leichlingen Bisher 1217 Teilnehmer – ADFC-Umfrage noch bis 30. November

Leverkusen/Leichlingen · Wer noch teilnehmen will: Die Umfrage unter www.fahrradklima-test.de ist in etwa zehn Minuten geschafft.

 Das Fahrrad wird als alltägliches Verkehrsmittel immer wichtiger.

Das Fahrrad wird als alltägliches Verkehrsmittel immer wichtiger.

Foto: dpa-tmn/Britta Pedersen

Qualität der Radwege, Beschilderung, Konflikte mit anderen Verkehrsteilnehmern – diese und weitere Radfahr-Aspekte in ihrer Stadt können Interessierte in einer Umfrage des ADFC bewerten. Zu Leverkusen zählt der Verein seit Umfragestart am 1. September bisher 1217 Teilnehmer, teilte der Ortsverein jetzt mit. In NRW steht die Stadt damit an siebter Stelle, die meisten Teilnehmer zählt bisher Düsseldorf (2859), vor Münster (2410) und Köln (2152). Wer noch teilnehmen will: Die Umfrage unter www.fahrradklima-test.de läuft noch bis 30. November. Mehr als zehn Minuten sind für die Antwort-Klicks nicht erforderlich. Natürlich können auch Leichlinger mitmachen und sich – zum Beispiel – zu Leichlingen äußern.

Erstmals ist der ADFC Leverkusen übrigens auch auf dem Weihnachtsmarkt in Opladen präsent: vom 21. bis 23. und vom 28. bis 30. November.

(gut)