1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Achtjähriger bei Unfall in Leverkusen verletzt

Von Auto angefahren : Achtjähriger bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Düsseldorfer Straße ist am Montagmittag ein Junge (8) leicht verletzt worden.

Laut Polizeibericht wollte ein 79-Jähriger gegen 14 Uhr mit seinem Mercedes von einem Parkplatz auf der Düsseldorfer Straße fahren. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß er dabei mit dem Jungen zusammen, der auf dem Radweg in Richtung „Am Weiher“ unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Junge am Knie. Rettungskräfte versorgten den Schüler ambulant. Seine Mutter kam zum Unfallort und nahm ihn mit nach Hause. Das Verkehrskommissariat 1 übernimmt die weiteren Ermittlungen.

(bu)