Auto fährt auf Stauende auf: A59 bei Leverkusen nach Auffahrunfall gesperrt

Auto fährt auf Stauende auf: A59 bei Leverkusen nach Auffahrunfall gesperrt

Auf der Autobahn 59 hat es am Sonntagnachmittag einen schweren Unfall gegeben. Ein Auto fuhr auf ein Stauende auf. Die Strecke Richtung Chempark war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

Nach Informationen unserer Redaktion fuhr ein Abschleppwagen auf ein Stauende auf. Drei Autos davor wurden aufeinander geschoben. Fünf Menschen wurden verletzt.

Näheres ist bislang nicht bekannt.

(sef)
Mehr von RP ONLINE