Am 31. Mai in Leverkusen A1/A3 – Verbindung im Kreuz Leverkusen gesperrt

Leverkusen · Autofahrer müssen am 31. Mai mit Verkehrsbehinderungen im Autobahnkreuz Leverkusen rechnen. Die Autobahn GmbH prüft turnusmäßig ein Bauwerk.

Wer auf der A3 aus Richtung Frankfurt kommt, kann am Freitag, 31. Mai, nicht auf die A1 Richtung Koblenz wechseln.

Wer auf der A3 aus Richtung Frankfurt kommt, kann am Freitag, 31. Mai, nicht auf die A1 Richtung Koblenz wechseln.

Foto: dpa/Oliver Berg

Am Freitag, 31. Mai ist von 9 bis 12 Uhr im Autobahnkreuz Leverkusen keine Überfahrt von der A 3 aus Frankfurt kommend auf die A 1 nach Koblenz möglich. Eine Umleitung über die A 3 in Fahrtrichtung Oberhausen sowie die A 542 und die  A 59 bis zum Autobahnkreuz Leverkusen-West ist mit rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland prüft turnusmäßig ein Bauwerk im Kreuz.

(inbo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Leverkusen explosiv
Neue Schau in der Villa Römer zur Sprengstoffherstellung Leverkusen explosiv
Zum Thema
Aus dem Ressort