1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: 76-Jähriger stirbt am Steuer

Leverkusen : 76-Jähriger stirbt am Steuer

Die Autofahrt eines 76 Jahre alten Ehepaares hat am Freitag in Leverkusen ein schreckliches Ende genommen. Der Ehemann starb am Steuer - seine Frau wurde eingeklemmt.

Kurz nach 16 Uhr kam der Wagen auf der Steinbücheler Straße in Fahrtrichtung Schlebusch nach rechts von der Straße ab. Er überschlug sich, als er den Gehweg passierte und durch eine Hecke flog. Das Auto landete auf einem Spazierweg auf dem Dach. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Autofahrers feststellen. Feuerwehrkräfte schnitten das Dach auf und befreiten die verletzte Ehefrau aus dem Auto. Als Unfallursache kommt laut Polizei ein "internistischer Notfall" in Betracht.

(woa)