1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

26 Covid-19-Erkrankte in Leverkusen am Mittwoch

Corona aktuell : Corona und Urlaubszeit: Rotes Kreuz bittet dringend zum Blutspenden

Eine „riesige“ Lücke bei den Spenderzahlen macht dem DRK Sorgen. Die Zahl der an Covid-19-erkrankten in Leverkusen sinkt auf 22.

Fallzahlen Am Donnerstag liegt die Zahl der an Covid-19 Erkrankten bei 22, das sind vier weniger als am Vortag. Die Gesamtzahl kletterte zwar um zwei weitere Betroffene auf 285 (Vortag: 283), aber auch die Zahl der Genesenen stieg um sieben auf 258 (Vortag: 251). die Zahl der Toten liegt weiterhin bei fünf.

Klinikum Das Krankenhaus in Schlebusch meldet am Donnerstag zwei an Covid-19 erkrankte Patienten, die im Klinikum behandelt werden.

Blutspende Corona und Urlaubssaison machen dem Deutschen Roten Kreuz große Sorgen. Es gebe „eine riesige Lücke“ bei den Spenderzahlen, meldet das DRK. Um den Engpass überwinden zu können, bittet das DRK alle Spendenfähigen um Hilfe. In Leverkusen gibt es die nächste Gelegenheit am Montag, 3. August,  im Pfarrheim in Lützenkirchen, Von-Knoeringen-Straße 6, von 15 bis 19 Uhr. Weitere Informationen unter drk-blutspende.de.

(LH)