23-Jährigen mit Schlagstöcken in Leverkusen traktiert

Festnahmen : 23-Jährigen mit Schlagstöcken traktiert

(bu) Mit Schlagstöcken und Tritten haben am Sonntag  gegen 13 Uhr drei Männer (70,19,42) einen 23-Jährigen traktiert.

Er erlitt schwere Kopfverletzungen. Alarmierte Polizisten nahmen zwei der Tatverdächtigen (70,19) noch am Tatort, der Bushaltestelle Leineweberstraße, fest. Die Hintergründe der Tat sind unklar.  Die Kripo  wertet  Zeugenaussagen sowie Film-material aus. Nach ersten Ermittlungen sollen die Angreifer den 23-Jährigen verfolgt und an der Bushaltestelle zu Boden gebracht haben.