1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

16-Jähriger greift Kontrolleure in Leverkusen an

Einsatz in Leverkusen : 16-Jähriger greift Kontrolleure der Wupsi an

Zwei Kontrolleure  (28, 39) der Wupsi sind am Montagmorgen in der Linie 209 von einem Jugendlichen (16) beleidigt und attackiert worden.

Der 16-Jährige konnte den Kontrolleuren keinen Fahrausweis vorzeigen und reagierte sofort aggressiv, heißt es im Polizeibericht. Wenig später versuchte er, die beiden Männer mit Kopfstößen zu verletzen. Polizisten brachten den Jugendlichen unter Kontrolle, stellten die Personalien fest und verwiesen ihn an der Haltestelle Rathenaustraße aus dem Bus. Er muss sich jetzt in einem Verfahren wegen versuchter Körperverletzung, Beleidigung sowie Erschleichen von Leistungen verantworten.

(bu)